STIKO empfiehlt Impfung für 12- bis 17-Jährige

17 August 2021 • News

Die STIKO empfiehlt Impfungen gegen Covid-19 nun auch für 12- bis 17-Jährige. Bisher waren diese bereits nach individueller ärztlicher Rücksprache möglich. Rund ein Viertel aller Jugendlichen hat sich bereits impfen lassen. Durch die Empfehlung wird der Zugang zum Impfstoff für Kinder und Jugendliche jetzt noch einfacher: Die Länder können Schülerinnen und Schüler jetzt gezielt ein Impfangebot unterbreiten. Die Entscheidung für eine Impfung ist freiwillig. Es gibt aber sehr gute Argumente dafür. Mit einer Impfung schützt man sich und andere. Jede Impfung bringt uns allen mehr Freiheit in Herbst und Winter.

News, News!

Immer auf dem neuesten Stand:

Abonnieren Sie meinen E-Mail-Newsletter und erhalten 
Sie alle Neuigkeiten aus erster Hand.

  • 1.) Speichern Sie diese Nummer auf Ihrem Smartphone unter „Team Spahn“ ab.
  • 2.) Öffnen Sie WhatsApp oder installieren Sie die App.
  • 3.) Senden Sie eine Nachricht an Team Spahn mit „Bin dabei“ und Ihrer Postleitzahl

Zur Info: Unser WhatsApp-Kanal ist nicht automatisiert. Er wird vom Team Spahn gepflegt. Sie können den Kontakt natürlich jederzeit ohne Angabe von Gründen mit "Bitte abmelden" beenden.